Beiträge

Frisches Blut für Zypern

Blutspende bei Unifil

Quelle: Bundeswehr/PAO UNIFIL Limassol, 10.02.2014.

Bereits vor zwei Monaten haben die Angehörigen des Deutschen Einsatzkontingentes UNIFIL das wichtige Lebenselixier für Blutbanken auf Zypern gespendet. Die zahlreiche Teilnahme der deutschen Soldaten hat auch beim zweiten Termin nicht abgenommen. Eine dritte Blutspende ist bereits geplant.

Weiterlesen: Frisches Blut für Zypern

Voneinander lernen

Britischer Austauschpilot in Nordholz

Quelle: 2014 Bundeswehr / Sascha Jonack Nordholz, 10.02.2014.

Seit einem Jahr ist der britische Hubschrauberpilot Will Murray nun in Deutschland. Der Austauschoffizier der Royal Navy fliegt den „Sea King“ bei seinen deutschen Kameraden im Marinefliegergeschwader 5 in Nordholz. Unter dem Motto „von anderen lernen, um sich zu verbessern“ profitieren beide Seiten.

Weiterlesen: Voneinander lernen

Kdr.-Wechsel P-3C

„Jester“ unter neuem Kommando

Quelle: Bundeswehr/PAO ATALANTA Djibouti, 31.01.2014.

Die deutsche Einsatzgruppe des Seefernaufklärer P-3C Orion, bekannt unter dem Codenamen „Jester“, hat einen neuen Kommandeur bekommen. Korvettenkapitän Daniel Peter übergab am 29. Januar sein Kommando an Fregattenkapitän Heiko Millhahn.

Weiterlesen: Kdr.-Wechsel P-3C

ID-Karten bei Unifil

Identität aus deutscher Hand

Quelle: Bundeswehr/PAO UNIFIL Beirut, 03.02.2014.

Die Sonne strahlt über dem Hafen von Beirut, als ein schwarzer Mietwagen den libanesischen Kontrollposten passiert. Die zwei Insassen, ein deutscher Soldat und ein libanesische Fahrer, zeigen Ihre ID-Karten vor und dürfen passieren. Der Wagen fährt direkt bis an die Pier, wo der deutsche Soldat bereits vom neuen Flaggschiff der „Maritime Task Force“ (MTF) bei UNIFIL erwartet wird.

Weiterlesen: ID-Karten bei Unifil

Der Dampfer muss unter Dampf bleiben

Neuer Katholischer Militärpfarrer in Rostock

Quelle: 2014 Bundeswehr / Steve Back Rostock, 30.01.2014.

Beim Standortgottesdienst in der katholischen Christuskirche Rostock übernahm Pfarrer Jürgen Andreas Eckert am 29. Januar 2014 offiziell sein neues Amt. In Anwesenheit zahlreicher Gäste führte der Leitende Militärdekan, Monsignore Rainer Schadt, den neuen katholischen Militärpfarrer in seine Aufgabe ein. Der gebürtige Bayer wird zukünftig das Marinekommando Rostock, den Marinestützpunkt Warnemünde und das Taktisches Luftwaffengeschwader in Laage betreuen.

Weiterlesen: Der Dampfer muss unter Dampf bleiben