Beiträge

Bericht von der Reise der Gorch Fock

Über´n Atlantik nach Madeira

Quelle: © 2013 Bundeswehr / Segelschulschiff „Gorch Fock“ Funchal / Madeira, 19.04.2013.

Als wir am 25. März aus Lissabon ausliefen, mussten wir zunächst unseren Antriebsdiesel anwerfen, weil wir wegen ungünstigen Winden nicht Segeln konnten. Da die „Gorch Fock“ nicht unbedingt für die ausschließliche Motorfahrt gebaut ist, fuhren wir rollend und stampfend sehr unruhig durchs Wasser. So war das erste große Hindernis, das wir überwinden mussten, die Seekrankheit.

Weiterlesen: Bericht von der Reise der Gorch Fock

Einblicke auf hoher See

Betriebspraktikum bei der Marine

Quelle: Bundeswehr Kiel, 17.04.2013.

Die meisten Schüler leisten ein Praktikum in ihrer Schulzeit. Doch die wenigsten tun dies auf einem Schiff der deutschen Marine. Lukas Funck hat sein Betriebspraktikum auf dem Einsatzboot der Minentaucher gemacht – und würde es jederzeit wieder tun.

Weiterlesen: Einblicke auf hoher See

Besuch auf der Rottweil

Stellvertreter des Inspekteurs der Marine besucht Minentauchereinsatzboot „Rottweil“

Quelle: © 2013 Bundeswehr / Sven Gruzewski Kiel, 16.04.2013.

Vizeadmiral Heinrich Lange, Stellvertreter des Inspekteurs der Marine, nahm einen Tag am Dienst auf dem Minentauchereinsatzboot „Rottweil“ im 3. Minensuchgeschwader teil, um sich von den Fähigkeiten als Bindeglied zwischen konventionellen Minenabwehreinheiten und der landgestützten Kampfmittelabwehr zu überzeugen.

Weiterlesen: Besuch auf der Rottweil

Einsatzflottille 1 hat einen neuen Kommandeur

Kommandowechsel an der Spitze der Einsatzflottille

Quelle: © 2013 Bundeswehr / Jelena Wiedbrauk Kiel, 18.04.2013.

Am 17. April wurde das Kommando über die in Kiel beheimatete Einsatzflottille 1 durch den Abteilungsleiter Einsatz des Marinekommandos, Konteradmiral Michael Mollenhauer, im Rahmen eines militärischen Zeremoniells von Flottillenadmiral Thomas Jugel an Kapitän zur See Jean Martens übergeben. Gleichzeitig wurde auch die Funktion des Direktor „Centre of Excellence for Confined and Shallow Waters“ (COE CSW) mit übergeben.

Weiterlesen: Einsatzflottille 1 hat einen neuen Kommandeur

Aktuelles vom EAV

Auf dem Weg ins Manöver „Joint Warrior“

Quelle: © 2013 Bundeswehr / Benjamin Bayer In See, 11.04.2013.

Der Einsatz- und Ausbildungsverband steht nach einem erfolgreichen Hafenaufenthalt in Oslo wieder in See. Beim Auslaufen aus dem Oslofjord am 73. Versenkungstag des Schweren Kreuzers „Blücher“ der „Admiral Hipper“-Klasse (9. April 1940), passierte der Verband die Versenkungsstelle an der Festung Oscarsborg. Zu Ehren der gefallenen Kameraden legten die Besatzungen des Einsatzgruppenversorgers „Frankfurt am Main“, der Fregatten „Bremen“ und „Emden“ eine Schweigeminute ein und übergaben feierlich einen Kranz der See.

Weiterlesen: Aktuelles vom EAV