Beiträge

Schutzengel in Blau

Lebensretter von der „Gorch Fock“

Quelle: © 2013 Bundeswehr / Feldjäger Hamburg, 13.05.2013.

Das beherzte Eingreifen zweier Marinesoldaten der „Gorch Fock“ hat einer Besucherin des Hamburger Hafengeburtstages das Leben gerettet.

Marineschutzengel tragen Blau (Quelle: © 2013 Bundeswehr / Feldjäger)

Die Frau war aus unbekannten Gründen zwischen Schiffsrumpf und Kaimauer ins Wasser gefallen und konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien. Obermaat Jan Palm und Stabsgefreiter André Biegel hörten den Aufschlag auf´s Wasser vom Achterdeck der „Gorch Fock“ aus und eilten innerhalb weniger Sekunden zu Hilfe. Die Frau erlitt einen Schock, konnte aber ohne ärztliche Hilfe nach Hause zurück.

Militärpfarrer im Einsatz

„Da wo ich bin, da bin ich ganz!“

Quelle: Bundeswehr/Nicole Griebel Limassol, 13.05.2013.

Gerrit Degenhardt ist evangelischer Militärpfarrer. Bis Ende April war er im Einsatz bei UNIFIL. Dort saß er weder still in Limassol und wartete, dass ein Soldat mal zum Gespräch vorbeikam, noch lief er hinter ihnen her und versuchte, zu Gesprächen zu animieren. Er war einfach immer da, wo die Einsatzsoldaten ihn brauchten oder er das Gefühl hatte, gebraucht zu werden. Und das konnte auf Zypern oder im Libanon an Land sein, das war aber auch auf See, auf dem Schnellboot „Hermelin“. Und dort traf ich mich mit ihm an Oberdeck zu einem Gespräch über seinen Beruf, der mehr Berufung ist und sein Leben als Militärpfarrer im Einsatz.

Weiterlesen: Militärpfarrer im Einsatz

„Welcome on board“:

Offizieranwärter auf dem Einsatzgruppenversorger „Frankfurt am Main“

Quelle: © 2013 Bundeswehr In See, 10.05.2013.

Am 28. April durfte die Besatzung des Einsatzgruppenversorgers „Frankfurt am Main“ den zweiten Törn der Offizieranwärter im Hafen von Southampton an Bord begrüßen. In den kommenden fünf Wochen werden die 33 Offizieranwärter ihre möglichen zukünftigen Arbeitsplätze näher kennenlernen und einen Einblick in das Alltagsgeschäft eines Marinesoldaten erhalten.

Weiterlesen: „Welcome on board“:

Teilnahme am Hafengeburtstag

„Gorch Fock“ als Gast auf dem „Hamburger Hafengeburtstag“

Quelle: © 2013 Bundeswehr Moritz Gerlach Hamburg, 07.05.2013 .

Nach der britischen Hauptstadt besucht das Segelschulschiff nun die „Elbmetropole“. Nun nimmt die „Gorch Fock“ dieses Jahr am „Hamburger Hafengeburtstag“ teil.

Weiterlesen: Teilnahme am Hafengeburtstag

Bordhubschrauberstaffel

 Zuverlässiger Gefährte der Flotte im Einsatz, Notfall und Manöver

Teil 1 - Von der Einführung des Waffensystems bis zur Phase der Neuorientierung

Quelle: © Bundeswehr / Archiv Jan Pahl (Marinefliegergeschwader 5)

Außerhalb des Luftfahrzeugs ist pechschwarze Nacht, das einzige Licht kommt vom leicht grünlich schimmernden Radarbildschirm und den Instrumenten im Cockpit. Das Heulen der Triebwerke und der Lärm der Rotorblätter des „Sea Lynx“ Hubschraubers werden in dieser Situation von der Besatzung kaum noch wahrgenommen. Die konzentrierte Anspannung im Cockpit ist förmlich greifbar und alle Besatzungsmitglieder bereiten sich auf die Landung auf dem schwankenden Flugdeck der Fregatte vor, die abgedunkelt durch den schäumenden Atlantik fährt.

Weiterlesen: Bordhubschrauberstaffel