Beiträge

Interview mit Adm. Manazir

Kommandeur der US-Flugzeugträgergruppe über die Integration der Fregatte „Hamburg“

Quelle: © 2013 Bundeswehr In See, 22.05.2013.

Seit Anfang des Jahres ist die „Hamburg“ Bestandteil einer amerikanischen Flugzeugträgergruppe. Dort hat sie ihren festen Platz neben der „Dwight D. Eisenhower“ eingenommen und ist für ihre Luftverteidigung zuständig. Erstmals ist damit ein ausländisches Schiff vollständig integriert worden. Kommandeur Admiral Michael R. Manazir spricht im Interview über die sehr enge und gute Zusammenarbeit mit den Deutschen .

Weiterlesen: Interview mit Adm. Manazir

nach einem halben Jahr wieder daheim

Segelschulschiff „Gorch Fock“ zurück in Kiel

Quelle: © 2013 Bundeswehr / Björn Wilke Kiel, 21.05.2013.

Am Pfingstsamstag, den 18. Mai 2013, pünktlich um 10 Uhr ist das Segelschulschiff „Gorch Fock“ von der 160. Auslandsausbildungsreise (AAR) in seinen Heimathafen Kiel zurückgekehrt. Zur Begrüßung der rund 130-köpfigen Besatzung waren zahlreiche Freunde und Angehörige zum Teil von weither angereist; rund 300 Gäste wurden auf der Pier gezählt. Für den musikalischen Rahmen sorgte in gewohnter Perfektion das Marinemusikkorps Ostsee. Im Rahmen der zurückliegenden Reise haben insgesamt 195 Offizieranwärter der Crew VII/2012 ihre seemännische Basisausbildung absolviert .

Weiterlesen: nach einem halben Jahr wieder daheim

Bordhubschrauberstaffel Teil 2

Zuverlässiger Gefährte der Flotte im Einsatz, Notfall und Manöver

 Quelle: © Bundeswehr / Jan Pahl

Teil 2 – Einsatzrealität Seit über 30 Jahren leisten die Bordhubschrauber ihren wertvollen Dienst in der Marine. Mit dem Wandel der Bundeswehr hin zu einer Armee im Einsatz, hat sich auch das Einsatzspektrum der Helikopter und ihrer Besatzungen verändert.

Weiterlesen: Bordhubschrauberstaffel Teil 2

50 Jahre Elysée Verträge

 Deutsch-Französischer Marineverband aktiviert

Quelle: © 2013 Bundeswehr Brest, 15.05.2013.

Vor dem Hintergrund der Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen der Elysée-Verträge, wurde im Hafen von Brest der Deutsch-Französische Marineverband (DEFRAM) aktiviert. Dieses regelmäßige Ereignis ist deutlich sichtbares Zeichen der Partnerschaft und Verbundenheit beider Marinen. Gemeinsame Manöver stehen nun auf dem Programm.

Weiterlesen: 50 Jahre Elysée Verträge

Feierliche Namensgebung für U 36

Zuwachs für die Uboot-Familie

Quelle: © 2013 Bundeswehr / Björn Wilke Kiel, 16.05.2013.

„Ich taufe Dich auf den Namen U 36 und wünsche Dir allzeit gute Fahrt, immer mindestens eine Handbreit Wasser unter dem Kiel und stets eine glückliche Heimkehr.“ Mit diesen Worten gab Taufpatin Silke Elsner dem neuesten Uboot der Marine am 15. Mai in Kiel seinen Namen.

Weiterlesen: Feierliche Namensgebung für U 36