Beiträge

Operation Atalanta

EGV „Berlin“ in Einsatz gestartet

Quelle: 2014 Bundeswehr / Dirk Jechow Wilhelmshaven, 23.06.2014.

Der Einsatzgruppenversorger „Berlin“ ist in den Atalanta-Einsatz gestartet. Am 22. Juni verließ das Schiff mit seiner Besatzung Wilhelmshaven, um sich an der Anti-Piraterie-Mission am Horn von Afrika zu beteiligen.

Weiterlesen: Operation Atalanta

Ein Neuer auf der Gorch Fock

„Gorch Fock“ unter neuem Kommando

Quelle: 2014 Bundeswehr / Björn Wilke Kiel, 28.06.2014.

Das Segelschulschiff der Marine, die weltbekannte „Gorch Fock“, hat einen neuen Kommandanten. Am 28. Juni 2014 übergab Kapitän zur See Helge Risch die Verantwortung an Fregattenkapitän Nils Brandt.

Weiterlesen: Ein Neuer auf der Gorch Fock

Zwei Heimkehrer

Zurück in der Heimat

Quelle: 2014 Bundeswehr / Matthias Letzin/ Torsten Kraatz Rostock/Warnemünde, 13.06.2014.

Am 13. Juni sind die Korvette „Magdeburg“ und das Schnellboot S 76 „Frettchen“ in ihrem Heimathafen Warnemünde eingelaufen. Die beiden Einheiten kommen aus verschiedenen Einsätzen, kehren aber gemeinsam nach Hause zurück.

Weiterlesen: Zwei Heimkehrer

Beginn der Übung

Startschuss für BALTOPS 2014

Quelle: 2014 Bundeswehr / Katharina Ryske In See, 11.06.2014.

Wenn sich in diesen Tagen Marineeinheiten aus 15 Nationen im Seegebiet westlich von Bornholm zu einer Formationsfahrt zusammenfinden, hat das einen ganz bestimmten Grund. Diese Fahrt markiert den Startschuss des zum 42. Mal stattfindenden multinationalen Manövers BALTOPS, welches durch die USA geführt wird.

Weiterlesen: Beginn der Übung

von der P 3C Orion aus...

Über Somalia alles im Blick

Quelle: Bundeswehr/Christin Krakow Djibouti, 10.06.2014.

Es ist noch dunkel, als die 13-köpfige Besatzung des Seefernaufklärers P-3C „Orion“ in Djibouti ihr Material verstaut. Unter ihnen: Stabsbootsmann Thorsten H. – der Operator. Er trägt wesentlich dazu bei, Informationen über den Schiffsverkehr im Einsatzgebiet zu gewinnen.

Weiterlesen: von der P 3C Orion aus...